UNSERE BÜRGERRECHTE WERDEN MIT
GEGEN DAS DROGENZENTRUM IM

Fuß


GETRETEN
9. BEZIRK

Startseite Pressemeldungen Fakten Neuigkeiten Unterschriftenliste Pressemappe Impressum und rechtliche Hinweise

  • www.spritzenfrei.at ist eine von zwei Bürgerinitiativen, die einen Alternativstandort für das Drogenzentrum in der Schubertgasse fordert und gegen die Bevormundung der Bürger durch die Stadt Wien auftritt.
  • www.spritzenfrei.at ist überparteilich. Wir lassen uns von keiner politischen Partei vereinnahmen.

Kontakt: office@spritzenfrei.at

Termine:

12.03.2015 - ab 19:30 - public viewing Am Schauplatz "Nicht vor meiner Tür" in der Vinothek Walletschek 14.04.2015 19:00 - 21:00 - Dialogforum "Klein" Bezirksvorstehung
10.06.2015 19:00 - 21:00 - Dialogforum "Groß" Bezirksvorstehung
17.09.2015 19:00 - 21:00 - Dialogforum "Klein" Bezirksvorstehung
05.11.2015 19:00 - 21:00 - Dialogforum "Klein" Bezirksvorstehung
10.12.2015 19:00 - 21:00 - Dialogforum "Groß" Bezirksvorstehung

Spenden zur Unterstützung

FAKTEN UND WIDERSPRÜCHE
IM ÜBERBLICK

WIR HABEN WEITERE FUSSABDRÜCKE HINTERLASSEN

Neuigkeiten und naechste Schritte V4

ES GEHT WEITER BIS ZUR SCHLIESSUNG DES DROGENZENTRUMS!

Zitate zum Thema:

"Proteste wie seit 25 Jahren nicht."
Roland Reithofer, Suchthilfe Wien, in "Spritzentausch unerwünscht" (Die Presse, Print-Ausgabe, 09.11.2014)

Michael Dressel 21.05.2014 meinbezirk.at - Drogenszene am Gürtel: Konsumraum könnte Lösung bringen
Das größte Problem rund um das jedmayer ortet Dressel in der Verletzung der sozialen Spielregeln. "Hier wird offen gedealt, U-Bahn-Wege werden versperrt. Das soziale Verhalten ist inakzeptabel." Mehr Polizeipräsenz und verstärkter Einsatz von Sozialarbeitern sollen die Situation entschärfen.

Pressemeldungen

unsere Presseaussendung 11.11.2014

unsere Pressemappe zur Pressekonferenz 21.10.2014

Neuigkeiten und nächste Schritte - Ausgabe 4

Neuigkeiten und nächste Schritte - Ausgabe 3

Neuigkeiten und nächste Schritte - Ausgabe 2

Neuigkeiten und nächste Schritte - Ausgabe 1

Flyer Solidaritätsleiberl.pdf


Fuß

Über den Kopf von uns BürgerInnen hinweg hat die ROT-GRÜNE Stadt Wien beschlossen, ein Drogenzentrum (Aufenthalts- und Spritzentauschzentrum) im ehemaligen Holland Blumen Mark in der Nußdorfer Straße zu eröffnen.

Fuß

Diese Vorgehensweise gegenüber der Bevölkerung ist absolut inakzeptabel!

Warum sind wir gegen das geplante Drogenzentrum?

Fuß

Betreuung funktioniert nur, wenn sie am richtigen Platz stattfindet!

Fuß

Der geplante Standort ist völlig ungeeignet, im unmittelbaren Umkreis befinden sich:

Fuß
Kindergruppe Giraffenland (50m)
Fuß
Volksschule Galileigasse (300m)
Fuß
Pfarrkindergarten Canisius (400m)
Fuß
Volkshochsschule Dreihackeng. (300m)
Fuß
Volksschule Marktgasse (500m)
Fuß
Geschäfte, Ärzte, Therapeuten, Praxis für Kinder und Jugendliche, ...
Plan
Quelle: maps.google.com

Fuß

Jahrelange Bemühungen von Geschäftsleuten und BewohnerInnen sind zunichte gemacht!

Unsere Forderungen:

Fuß Kein Drogenzentrum in der Nußdorfer Straße
Fuß Sofortige Suche nach geeigneten alternativen Standorten

Unterstützen Sie uns!

Fuß Sammeln und melden Sie Informationen zu Vorfällen/Funden an die Bürgerinitiativen (information@spritzenfrei.at oder The Highlander, Sobieskiplatz)
Fuß Download Informationsblatt
Fuß Unterschriftenlisten liegen auf bei The Highlander, Sobieskiplatz und können dort auch abgegeben werden
Fuß Download Unterschriftenliste
Fuß Online-Petition

Was kann ich tun?

Fuß Möglichst viele MitbürgerInnen informieren und Unterschriften sammeln
Fuß Aktiv das Recht auf freie Meinungsäußerung ausüben:
  • Konkrete Antworten von den Verantwortlichen fordern
  • Leserbriefe zu Artikeln in den Zeitungen schreiben
Fuß Präsenz und Interesse zeigen allen Veranstaltungen
Fuß Protestäußerungen nur innerhalb der demokratischen Grundwerte
Fuß Meldungen in den Medien aktiv verfolgen
Fuß E-Mails, Anrufe, etc. an die folgenden Personen:

Funktion Name E-Mails Telefonnummer Straße Ort
Hotline für Bürger Suchthilfe office@suchthilfe.at +43 1 4000 53681 Gumpendorfer Gürtel 8 1060 Wien
Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales Sonja Wehsely sonja.wehsely@wien.gv.at +43 1 4000 81235 Lichtenfelsgasse 2, Stiege 8, 1. Stock, Tür 323 1010 Wien
Bürgermeister Michael Häupl michael.haeupl@wien.gv.at
buergermeister@wien.gv.at
+43 1 4000 81111 Lichtenfelsgasse 2, Stiege 5, 1. Stock 1010 Wien
Bürgermeister-Stv Maria Vassilakou maria.vassilakou@wien.gv.at +43 1 4000 81671 Lichtenfelsgasse 2, Stiege 4, 2. Stock, Tür 451, Eingang: Felderstraße 1010 Wien
Suchthilfe - Ärztlicher Leiter Hans Haltmayer hans.haltmayer@suchthilfe.at +43 1 4000 53603 Gumpendorfer Gürtel 8 1060 Wien
Sucht- und Drogenkoordination Wien Michael Dressel michael.dressel@sd-wien.at +43 1 4000 87371 Modecenterstraße 14, Block B, Obergeschoss 2 1030 Wien
Suchthilfe - Geschäftsführer Roland Reithofer roland.reithofer@suchthilfe.at +43 1 4000 53600 Gumpendorfer Gürtel 8 1060 Wien
Suchthilfe - Arbeit und Integration, Bereichsleiter Walter Wojcik walter.wojcik@suchthilfe.at +43 1 4000 53730 Gumpendorfer Gürtel 8 1060 Wien
Suchthilfe - Leiter Streetwork Günter Tomschitz guenter.tomschitz@suchthilfe.at +43 1 4000 53671 Gumpendorfer Gürtel 8 1060 Wien
Bezirksvorsteherin 9. Bezirk Martina Malyar martina.malyar@wien.gv.at
post@bv09.wien.gv.at
+43 1 4000 09111 Währinger Straße 43, 1. Stock, Zi. 100 1090 Wien
Bezirksvorsteherin-Stv. 9. Bezirk Monika Kreutz momo.kreutz@gruene.at +43 1 4000 09113 Währinger Straße 43, 1. Stock 1090 Wien
Agenda 21 buero@agenda21.or.at +43 1 3157876 Galileigasse 8 1090 Wien

Valid HTML 4.01 Transitional